© 2017 by Q-tron Audio. All rights reserved.

sales@qtron.se

PA34B 80W monoblock

 

PA34B ist ein Monoblock-Verstärker mit 80W Ausgangsleistung. Die Schaltung basiert auf dem bekannten PA12, wurde jedoch modifiziert, um 4 Ausgangsröhren zu betreiben. Da die aktuelle Laufwerkkapazität im Vergleich zu PA12 doppelt so groß ist, kann der PA34 für weniger effiziente Lautsprecher verwendet werden.

 

Der Verstärker wird unter Verwendung der sogenannten Punkt-zu-Punkt- (Point-to-Point, PtP) -Technologie hergestellt, wobei keramische Lötstützpunkte verwendet werden, die 5 kV aushalten können. Die Verwendung dieses Verfahrens ist ziemlich zeitaufwendig, erleichtert jedoch die Steuerung des Übersprechens zwischen Signalen, insbesondere in den hochohmigen Schaltungen, die in Röhrenverstärkern verwendet werden. Das Chassis besteht aus 10mm Aluminium, das eine außergewöhnliche mechanische Stabilität bietet und vibrationsbedingte Geräusche vollständig beseitigt.

 

Der PA34 macht "soft-clipping", wenn die maximale Leistung erreicht wird, und selbst bei einer Ausgangsleistung von 100 W beträgt die Verzerrung weniger als 3%.

Der PA34B hat einen symmetrischen Eingang mit XLR-Anschluss und kann auch unsymmetrisch über einen parallelen RCA-Phono-Eingang betrieben werden.

 

 

80 W in 8 Ohm bei weniger als 1% Verzerrung

60 W in 4 Ohm bei weniger als 1% Verzerrung

 

<0,01%

<0,1%

 

5 - 100 kHz - 1 dB

10 - 100 kHz - 1 dB

 

<0,5 us

 

<-100dBA

 

Werkseitig wählbar, 0,2 - 1,5 Ohm

 

XLR + Cinch-Phono

 

275 x 400 x 290 mm, (B x H x T)

 

19 kg

Performance:

 

Ausgangsleistung:

 

 

Verzerrung bei 2W:

Verzerrung bei 25W:

 

Frequenzgang:

Leistungsbandbreite:

 

Anstiegszeit:

 

Brumm und Rauschen:

 

Ausgangsimpedanz

 

Eingangsanschlüsse:

 

Maße:

 

Gewicht:

Frontseite PA34B

Rückseite PA34B